Unabhängige Verlage stellen sich vor: CulturBooks

 

Am 29. November um 19:30 Uhr findet eine Veranstaltung unter dem Motto „Unabhängige Verlage stellen sich vor" statt!

 

Die Verlegerin Zoë Beck stellt uns ihren Verlag CulturBooks vor und liest Proben aus verschiedenen Büchern.

 

CulturBooks ist ein Verlag für deutsche und internationale Gegenwartsliteratur, der seit 2013 von Zoë Beck und Jan Karsten geführt wird. Programmschwerpunkte sind erstklassige, diverse, junge, aufregende und vielversprechende internationale Stimmen wie Karan Mahajan, Amanda Lee Koe, Pippa Goldschmidt oder Helen Oyeyemi sowie deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die einen eigenen Sound besitzen und etwas zu erzählen haben. Neben Hardcover und Paperback publizieren der Verlag als Digitaleditionen Originale und Ersterscheinungen, hält Vergriffenes verfügbar und kümmert sich um Lizenzausgaben toller Bücher aus sympathischen Verlagen.

Die Verleger: „Wir machen, was uns gefällt. Erst wenn wir voll hinter einem Titel stehen, nehmen wir ihn ins Programm auf.“

 

http://www.culturbooks.de/

 

Eintritt frei! Um Anmeldung wird gebeten:
Bitte telefonisch: 030- 3409 4857
oder per Email: kontakt@Buecher-am-Nonnendamm.de

Titelbild unter Verwendung eines Fotos von Victoria Tomaschko

29.11.2018 - 19:30
Buchhandlung Bücher am Nonnendamm, Nonnendammallee 87a, 13629 Berlin