Buchtipp von Michael Strobel

Polly McClusky ist elf Jahre alt, als überraschend ihr Vater vor ihr steht. Nate ist aus dem Gefängnis ausgebrochen, um ihr das Leben zu retten. Im Gefängnis hat Nate in Notwehr den Bruder eines Bandenchefs getötet und dieser spricht ein Todesurteil über Nate, seine Exfrau und seine Tochter.
Seine Exfrau kann Nate nicht mehr retten und jetzt sind mehrere Bikergangs hinter ihm und seiner Tochter her. Auf der Flucht durch Kalifornien lernt Polly zu kämpfen, die Unterweisungen ihres Vaters machen das schüchterne Mädchen zu einer selbstbewussten Fighterin. Doch ihre Verfolger lassen sich nicht abschütteln.

Ein schneller Krimi ohne viele Schnörkel mit einer klassische „wir gegen den Rest der Welt“ Geschichte, der mich gerade wegen dieser Reduziertheit so fasziniert hat. Auf dem Klappentext ist ein Zitat aus dem Los Angeles Magazine abgedruckt: „Jordan Harpers Sätze treffen mit der Wucht einer Shotgun“. Ein Fazit, das ich voll und ganz unterschreiben kann.

Harper, Jordan
Ullstein Buchverlage GmbH
ISBN/EAN: 9783550081507
15,00 € (inkl. MwSt.)
Kategorie:
Krimi