0

Seelenlandschaften

Annäherungen, Rückblicke

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783865321466
Sprache: Deutsch
Umfang: 222 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 19 x 11.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Außenseiter und Chronisten ihrer Zeit, Autoren mit klarem Blick auf gesellschaftliche Zu- und Missstände. Frank Göhre berichtet von ihrem Schreiben und Tun. Eine Annäherung an Friedrich Glauser führt weiter zu den Autoren, die in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts den deutschen Kriminalroman neu etablierten. Weitere Stationen sind Miami, Los Angeles und Arizona - die Seelenlandschaften der Protagonisten in den Romanen von Charles Willeford, Edward Bunker und Tony Hillerman.

Autorenportrait

Frank Göhre wurde 1943 in Tetschen geboren. Seit 1981 lebt er als Roman- und Drehbuchautor in Hamburg. Er schrieb u.a. Drehbücher für den "Tatort" und "Alarm für Cobra 11". Sein Roman "St. Pauli Nacht" wurde von Sönke Wortmann verfilmt. Für das Drehbuch wurde Frank Göhre mit dem "Deutschen Drehbuchpreis" ausgezeichnet.