0

Mo

Der Lebensroman des Friedrich Glauser

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783865320858
Sprache: Deutsch
Umfang: 238 S.
Format (T/L/B): 2.4 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Friedrich Glauser war seit früher Jugend süchtig. Zeitlebens war er vom Morphium berherrscht, vom "Moa¿?, wie er es nannte. Von seinen 42 Lebensjahren verbrachte er über 8 Jahre in Irrenhäusern, psychiatrischen Anstalten und Kliniken. Dort interniert schrieb er seine ersten "Wachtmeister Studera¿? Romane. Sie begründeten seinen Ruf als "Vater der deutschsprachigen Kriminalliteratura¿?. "Mo - Dr Lebensroman des Friedrich Glausera¿? ist eine literarische Annäherung an diese Vatergestalt. Glausers Romane und Erzählungen, seine autobiografischen Berichte, seine Briefe spiegeln ein bewegtes Leben wider, das einen ebenso faszinierende wie tragische Suche nach innerer Ruhe, nach Beständigkeit und dem verzweifelten Wunsch ist, doch ein wenig anders leben zu können.