0

Berlin erlesen!

Eine literarische Schatzsuche, Lieblingsplätze im GMEINER-Verlag

Auch erhältlich als:
28,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783839200049
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S., 85 Farbfotos, 85 Illustr.
Format (T/L/B): 2.1 x 24.5 x 18 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Deutschlands erste Adresse für Literaturfans und Leseratten? Natürlich Berlin! Wer hier auf Entdeckungsreise geht, wandelt auf den Spuren von Anna Seghers und Kurt Tucholsky, Moses Mendelssohn und Theodor Fontane, E. T. A. Hoffmann und Irmgard Keun. In der Hauptstadt und ihrer märkischen Umgebung warten Buchcafés, prächtige Bibliotheken und versteckte Schatzkammern, Antiquariate und Museen, dazu eine legendäre Wassernixe, eine rätselhafte alchimistische Handschrift und ein bücherverliebter König: Ein Leseland, wie es im Buche steht!

Autorenportrait

Bernhard Hampp, Jahrgang 1975, ist Journalist, Kräuterpädagoge und Reiseschriftsteller. Er arbeitete als Redaktionsleiter einer Berliner PR-Agentur und als Zeitungsredakteur in Spanien. Mit Stift und Kamera ist er immer auf der Suche nach spannenden Geschichten und einzigartigen Büchern.