0

Astrid Lindgren. Ihr Leben ist voller Kindheit, in der Liebe muss sie nach dem Glück suchen

Ungekürzte Lesung mit Jördis Triebel, Sprecher: Jördis Triebel, MP3-CD, Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe

Auch erhältlich als:
18,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783742426598
Sprache: Deutsch
Umfang: 1 CD, 7:57 Std.
Format (T/L/B): 0.5 x 14.4 x 13.9 cm

Beschreibung

Stockholm 1929: Nach Monaten der Trennung ist Astrid endlich wieder mit ihrem Sohn Lasse vereint. Als unverheiratete Mutter hat sie es nicht leicht, aber sie will es schaffen. Für Lasse und für sich. Jahre später scheint dies alles vergessen. Astrid hat ihre große Liebe Sture geheiratet. Was geblieben ist, sind die Geschichten, die sie ihrem Sohn und nun auch der kleinen Karin erzählt. Sie beginnt sie aufzuschreiben und schickt sie an einen Verlag. Ihr plötzlicher Erfolg als Autorin kommt überraschend. Eigentlich könnte jetzt alles gut sein. Doch zwischen Astrid und Sture kriselt es, und dann ereilt die Familie ein tragischer Schicksalsschlag. Ungekürzte Lesung mit Jördis Triebel 1 mp3CD ca. 7 h 57 min

Autorenportrait

Susanne Lieder, geboren in der Nähe von Bad Oeynhausen, arbeitet seit 2012 hauptberuflich als Schriftstellerin. Sie schreibt Unterhaltungsromane, historische Romane und Romanbiografien, teilweise auch unter Pseudonym. Ihr Roman »Die Tochter meines Vaters« (erschienen unter dem Pseudonym Romy Seidel) war sehr erfolgreich und wurde in mehrere Sprachen übersetzt.