Furcht und Befreiung (gebundenes Buch)

Wie der Zweite Weltkrieg die Menschheit bis heute prägt
ISBN/EAN: 9783608962659
Sprache: Deutsch
Umfang: 592 S.
Format (T/L/B): 4 x 23.5 x 17 cm
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
30,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
In seinem international viel beachteten Buch erkundet Keith Lowe die globalen Aus- und Nachwirkungen des Zweiten Weltkriegs auf Nationen, Städte, Familien und Personen bis in die unmittelbare Gegenwart. Dabei erweist sich, warum und wie wir immer noch im Schatten der größten Menschheitskatastrophe leben. Der Zweite Weltkrieg war eines der katastrophalsten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit. In ebenso packenden wie tief bewegenden Kapiteln erzählt Keith Lowe die globale Geschichte der Jahre nach 1945 mit ihren Licht- und Schattenseiten. Die neu entstandene Ordnung brachte zwei Supermächte, die sich in einem neuen, globalen Kalten Krieg gegenüberstanden, hervor. Anschaulich beschreibt und analysiert er eine Epoche der Zeitgeschichte, die von geopolitischem, gesellschaftlichem und ökonomischem Wandel zuvor nie gekannten Ausmaßes geprägt war. Zugleich entlarvt er dabei zahlreiche Mythen und Legenden, die nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden. In fesselnden und berührenden Kapiteln zeigt der Autor anhand individueller Einzelschicksale, wie Furcht und Freiheit als die beiden Hauptmotive das Leben der einfachen Menschen in der Nachkriegswelt prägten. Ein hochaktuelles Buch zum Verständnis unserer Gegenwart: Der Zweite Weltkrieg änderte nicht nur unsere Welt - er änderte auch uns und tut dies bis zum heutigen Tag.
Keith Lowe, geboren 1970, ist einer der herausragenden britischen Historiker der jüngeren Generation. 'Der wilde Kontinent' wurde 2013 mit dem 'Hessell-Tiltman Prize for History' ausgezeichnet. Das Buch war ein Sunday Times Top Ten Bestseller und Thema zahlreicher Fernseh- und Radiobeiträge in England und den USA.
'Eines der besten und wertvollsten Bücher über den Zweiten Weltkrieg und seine Folgen. Es gehört in jedes Bücherregal.' Paul Kennedy