0

Praxis der hundegestützten Therapie

Grundlagen und Anwendung, mensch & tier

Auch erhältlich als:
33,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783497031351
Sprache: Deutsch
Umfang: 243 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 23 x 15.2 cm
Auflage: 4. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Hundegestützte Therapie erfreut sich immer größerer Beliebtheit und mehr und mehr Therapeuten möchten ihre Hunde in ihre Therapien einbeziehen. Doch warum ist es sinnvoll, einen Hund in einer Therapie einzusetzen? Welche Voraussetzungen sollten bei Mensch und Hund gegeben sein? Welche Eigenschaften sollte der ideale Therapiebegleithund besitzen und worauf sollten Therapeuten besonders achten? Die Autoren zeigen ebenso wissenschaftlich fundiert wie praxisorientiert den aktuellen Stand der hundegestützten Therapie auf. Sie liefern Grundlagen zur Mensch-Hund-Beziehung und beschreiben, warum der Einsatz von Hunden in der Therapie positive Wirkungen auf therapeutische Prozesse haben kann. Mit Informationen zur Ausbildung von Hund und Halter, zu rechtlichen Grundlagen, zu hygienischen Voraussetzungen und Tipps zum tiergerechten Umgang mit dem Hund wird das Buch zu einem unverzichtbaren Grundlagenwerk für alle, die Hunde in der Therapie einsetzen möchten.

Autorenportrait

Dr. Rainer Wohlfarth, psychologischer Psychotherapeut. Er arbeitet in eigener Psychotherapie Praxis, leitet Ani.Motion, das Institut für tiergestützte Therapie in Sasbachwalden, und ist Vizepräsident der "International Society of Animal-Assisted Therapy" (ISAAT). Bettina Mutschler ist Spezialistin für tiergestützte Therapie. Als Coach setzt sie Hund und Esel in ihrer täglichen Arbeit mit ihren Klienten ein. Außerdem gibt sie deutschlandweit Seminare und bildet Therapiebegleithunde-Teams aus. Weitere Informationen unter: www.animotion-institut.de und www.wohlfarth-mutschler.de